Trausprüche für deine Hochzeit
Eine Sammlung schöner Beispiele

Mit dem Trauspruch identifiziert sich das Brautpaar, dieser soll als Begleiter für die gemeinsame Zukunft dienen.
Den Ursprung haben Trausprüche in der kirchlichen Trauung und somit der Bibel, werden aber inzwischen auch gerne durch schöne Zitate oder kurze Gedichte ersetzt. Diese Sammlung an schönen Beispielen soll dir helfen, den richtigen Trauspruch für eure Hochzeit zu finden.

Trausprüche | marygoesround.de

TIPP
Ihr könnt die möglichen Trausprüche für eure Hochzeit zuerst getrennt voneinander durchgehen, dabei notiert sich jeder seine Favoriten. Diese Favoritenlisten vergleicht ihr anschließend und habt vielleicht schon „euren“ Trauspruch in einer übereinstimmenden Auswahl gefunden.

Weltliche Trausprüche und Zitate zur Hochzeit

Ein­zeln sind wir Wor­te, zu­sam­men ein Ge­dicht.
– Ge­org Byd­links­ki

Wir sind sterb­lich, wo wir lieb­los sind, un­s­terb­lich, wo wir lie­ben.
– Karl Jas­pers

Lie­be ist das ein­zi­ge, was wächst, wenn wir es ver­schwen­den.
– Ri­car­da Huch

Wah­re Lie­be gleicht dem Ring, und der Ring, der hat kein Ende.
Bra­si­lia­ni­sches Sprich­wort

Der Geist, der al­len Din­gen Le­ben ver­leiht, ist die Lie­be.
Chi­ne­si­sches Sprich­wort

Das große Glück der Lie­be be­steht dar­in, Ruhe in ei­nem an­de­ren Her­zen zu fin­den.
Le­spi­nas­se

Lie­be ver­spricht nichts, hält dafür al­les.
Jörg Dau­scher

Ech­te Lie­bes­ge­schich­ten ge­hen nie zu Ende.
Ma­rie Frei­frau von Eb­ner-Eschen­bach

Wer einen Men­schen liebt, setzt für im­mer sei­ne Hoff­nung auf ihn.
Ga­bri­el Mar­cel

Der hat im­mer et­was zu ge­ben, des­sen Herz voll ist von Lie­be.
Au­gus­ti­nus

Die Ehe ist eine Brücke, die man täglich neu bau­en muss, am bes­ten von bei­den Sei­ten.
Ul­rich Seer

Wer den an­de­ren liebt, lässt ihn gel­ten, so, wie er ist, wie er ge­we­sen ist und wie er sein wird.
Mi­cha­el Quo­ist

Lieben, das heißt, etwas für den anderen tun, etwas geben. Es heißt, sich selbst geben.
– Alessandro Pronzato

Nur mit dem Herzen sieht man gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.
– Antoine de Saint-Exupéry

Biblische Trausprüche zur kirchlichen Hochzeit

Wo­hin du gehst, da­hin gehe auch ich. Und wo du bleibst, da blei­be auch ich. Dein Volk ist mein Volk. Nur der Tod wird mich von dir schei­den.
– Rut 1, 16-17

Ich bleibe derselbe, so alt ihr auch werdet, bis ihr grau werdet, will ich euch tragen.
– Jesaja 46, 4

Zwei sind besser als einer allein. Denn wenn sie hinfallen, richtet einer den anderen auf.
– Kohelet 4, 9-10

Die Liebe hört niemals auf.
– 1 Korinther 13, 8

Lasst uns aufeinander Acht haben und uns zur Liebe und zu guten Werken anspornen.
– Hebräer 10, 24

Die Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die Liebe hört niemals auf.
– 1 Korinther 13, 7

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander.
– 1 Petrus 4, 8

Lasst al­les bei euch in Lie­be ge­sche­hen.
– 1 Ko­rin­ther 16, 14

Un­se­re Lie­be darf nicht aus lee­ren Wor­ten be­ste­hen. Es muss wirk­li­che Lie­be sein, die sich in Ta­ten zeigt.
– 1 Jo­han­nes 3, 18

Nun aber blei­ben Glau­be, Hoff­nung, Lie­be, die­se drei; aber die Lie­be ist die Größte un­ter ih­nen.
– 1 Ko­rin­ther 13, 13

Wohin mit dem Trauspruch?

Dem Brautpaar gilt der Trauspruch oft als eine Art Lebensmotto, das sie durch das gemeinsame Leben als Ehepaar begleitet. Ist der Trauspruch auf der Hochzeitskerze oder einem schönen Bild aufgedruckt, wird das gemeinsam gewählte Motto immer wieder in Erinnerung gerufen.

Auch am Tag der Hochzeit soll der Trauspruch gegenwärtig sein. Zum einen sollte er in der Trauzeremonie thematisiert werden, wie bei z.B. kirchlichen Trauungen in der Predigt. Zusätzlich können Trausprüche auf der Papeterie aufgedruckt sein. Ist der Trauspruch beispielsweise auf der Hochzeitseinladung zu lesen, stimmt dieser die Gäste bereits auf die Hochzeitsfeier ein und bleibt so auch in Erinnerung, wenn die Einladungskarten aufbewahrt werden.

Kennst du noch weitere schöne Trausprüche?

➥ Hier kannst du dir Designbeispiele für Hochzeitspapeterie ansehen.
Ich unterstütze dich gerne bei der Papeterie für die schönsten Momente!
Kontakt

Veröffentlicht von

Hi, ich bin Maria, lebenslustiger Familienmensch und kreativer Kopf. Seit 2014 gestalte ich mit viel Herz und Liebe zum Detail Papeterie für die schönsten Momente - mit Schwerpunkt auf Hochzeitspapeterie.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar
Vielen Dank für deinen Kommentar!

  1. Pingback: Mustertexte für die Hochzeitseinladung

  2. Pingback: Diese Infos gehören in die Hochzeitseinladung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachte die Netiquette.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt oder auf Akzeptieren klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
x