Ideen für den Start zum Tagebuch zu schreiben Wann es sich lohnt, ein Tagebuch zu führen!

Einer der am häufigsten genannten Bausteine einer gelungenen Morgen- und Abendroutine ist das Tagebuch schreiben. Auch ich empfehle das Journaling, um Auszeiten in den Alltag zu integrieren. Es gibt aber noch viel mehr Gründe – und ganz wichtig: Du musst deinen Grund kennen, um das Schreiben auch wirklich zur Gewohnheit machen zu können und beim Scheitern nicht an dir zu zweifeln.
Hier im Blogbeitrag findest du überzeugende Ideen, wann es sich lohnt, Tagebuch zu schreiben und wie du deinen Grund für dich manifestierst.

Ideen zum Tagebuch schreiben

Bautagebuch, Teil 1: Vom Abriss bis zur Kellerdecke Unser Hausbau-Abenteuer

Jahrelang haben wir davon geträumt und der Wunsch, ein Eigenheim für unsere Familie zu besitzen, wurde immer größer. Wir haben abgewägt, besichtigt, geplant und wieder verworfen. Die richtige Gelegenheit war einfach (noch) nicht da. Und dann ging es auf einmal superschnell. Inzwischen stecken wir mittendrin im Abenteuer Hausbau und füllen unser Bautagebuch.

Unser Hausbau-Abenteuer: Bautagebuch, Teil 1 | marygoesround®

EXKLUSIVE EINBLICKE + 5€ GESCHENKT
FÜR DEN ONLINESHOP


Du erhältst eine Willkommensmail und anschließend in unregelmäßigen Abständen die MOMENTEpost.
Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwende ich die Brieftauben von CleverReach.