Abendseiten: Journaling Fragen zum Tagebuch schreiben

Tagebuch schreiben mit Journaling Fragen: Abendseiten

Mit den Abendseiten schließt du deinen Tag mit einem besonderen Ritual ab. Wann du diese Tagebuch Art für dich persönlich nutzt, bleibt ganz dir überlassen. Um leichter den Anfang für deinen abendlichen Tagebucheintrag zu finden, nutze gerne diese Journaling Fragen als kleine „Starthilfe“.

  • Wenn du dir für deine Abendseiten ein eigenes Tagebuch und einen schönen Stift zurechtlegst, steigerst du deine eigene Vorfreude und das regelmäßige Schreiben wird zu einem geliebten Highlight des Tages.

  • Wieviel du in dein Tagebuch schreibst, ist sicherlich immer abhängig von deiner Tagesform, den Geschehnissen und deiner Gefühlslage. Setze dir hier keine bestimmten Ziele zum Umfang deiner Tagebucheinträge, um unnötigen Druck zu vermeiden.

  • Mit den Journaling Fragen hast du bereits ein paar Ideen zur Hand, worüber du in deinen Abendseiten schreiben kannst. Erweitere sie nach und nach gerne um deine eigenen Erfahrungen!

  • Indem du abends deinen Gedanken die Möglichkeit zur Entfaltung gibst, kannst du auch unterbewusst angestaute Ängste und Sorgen direkt auf Papier bannen. Du wirst anschließend merklich erleichtert in den Schlaf finden und konntest vielleicht beim Schreiben schon direkt eine andere Perspektive auf Geschnisse einnehmen.

  • Durch das Aufschreiben deiner Gedanken und Gefühle schenkst du dir selbst die verdiente Aufmerksamkeit und förderst deine Achtsamkeit. Du lernst, dir deinen eigenen Gedanken deutlich bewusster zu werden und dich selbst mehr wertzuschätzen.

  • Binde deine Abendseiten fest in deine Abendroutine ein und mache sie zu einem kleinen Ritual vor dem Zubettgehen. Nach einigen Wiederholungen wirst du gar nicht mehr darüber nachdenken müssen, abends zum Tagebuch zu greifen, denn es festigt sich in deinem Unterbewusstsein.

Wenn du dir selbst dein neues Ritual der Abendseiten besonders schön gestalten willst, dann schenke auch deiner Stiftewahl besondere Aufmerksamkeit: Mit einem schönen Füller wirst du merklich langsamer und damit schöner schreiben, was deine Zufriedenheit mit deinen Tagebucheinträgen sicherlich steigert. Auch nur wenige Minuten Tagebuch schreiben werden schnell die positiven Effekte des Auszeit Journaling deutlich machen.

Wenn du noch eigene Ideen für passende Journaling Fragen zu Abendseiten hast, schreibe sie gerne in die Kommentare. Dann setzen wir die Sammlung dort gemeinsam fort!

Hilf deinen Freunden und teile den Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachte die Netiquette.


EXKLUSIVE EINBLICKE + 5€ GESCHENKT
FÜR DEN ONLINESHOP


Du erhältst eine Willkommensmail und anschließend in unregelmäßigen Abständen die MOMENTEpost.
Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwende ich die Brieftauben von CleverReach.