Erinnerungen als Foto auf Holz festhalten Die Wanddekoration von prentu.de im Test

[Werbung]
Der Online-Fotoservice prentu.de * fragte sehr freundlich bei mir an, ob ich Lust hätte, eines ihrer Produkte zu testen. Dafür bekam ich einen Warengutschein angeboten. Nachdem ich mich einige Zeit in deren Sortiment umschaute, gefiel mir besonders die Wanddekoration „Foto auf Holz“. Also sagte ich zu, diese Dekoration gerne zu bestellen und sie mir genauer anzusehen.

Foto auf Holz, prentu.de im Test | marygoesround.de

Dabei entschied ich mich für die „Luxus“-Variante, die sich auf den ersten Blick durch die Teilung des Bilds auf mehrere Platten von der Basisvariante unterscheidet.

Im Interview bei Wohnklamotte (smatch.com)!

Heute kannst du mehr über die Entstehung von marygoesround.de erfahren und einen kleinen Einblick in meine Inspirationsquellen bekommen! Klingt das gut?
Dann lies unbedingt weiter!

Vor einiger Zeit habe ich dem Team von Wohnklamotte (dem Blog von smatch.com) ein Interview gegeben. Ich freue mich immer noch sehr darüber! Das Interview möchte ich euch gerne heute hier verlinken und wünsche euch einen schönen Sonntag und natürlich viel Spaß beim Lesen!

➥ Hier geht’s direkt zu meinem Interview bei Wohnklamotte

Blogger-Interview Wohnklamotte | marygoesround.de

Farbpaletten erstellen – Mein Versuchslayout „Hoffentlich…“

Gestern habe ich euch ja ein Tool zum Erstellen von Farbpaletten aus einem Foto vorgestellt. Habt ihr das schon ausprobiert?

Hier geht’s zur Vorstellung des Farbpaletten-Tools von deGraeve.com

Ich habe es – wie versprochen – gemacht, ein Scrapbooking-Layout damit erstellt und es hat super funktioniert. Schaut euch einfach den Vergleich mit den generierten Farbpaletten an, anschließend könnt ihr weiter unten im Beitrag nochmals das Layout im vollen Format ansehen. Ich bin gespannt, was ihr davon haltet.

Farbpaletten erstellen – Perfekt auf’s Foto abgestimmt!

Vor einiger Zeit habe ich das Buch „Blogging for Creatives“ (Robin Houghton)* geschenkt bekommen und es auch sehr schnell durchgelesen. Es ist ein schönes Buch, vor allem, wenn man gerade beginnt oder beginnen möchte zu Bloggen. Aber auch für routinierte Kreativ-Blogger enthält es schöne Anregungen und nützliche Tipps. Falls ihr euch für das Buch interessiert, müsst ihr aber wissen, dass es komplett in Englisch ist.

Nun zum eigentlichen Thema:

Farbpaletten erstellen

Gerade auch für Scrapbooking finde ich Farbpaletten eine tolle Hilfe und Inspiration!
Damit ihr euch nicht selbst den Kopf zerbrechen müsst, gibt ein tolles Onlinetool von DeGraeve, das die Arbeit für euch erledigt. Gefunden habe ich es im Buch, das ich bereits erwähnt habe. Alles, was ihr zum Erstellen einer Farbpalette benötigt, ist ein Foto. Daraus werden dann sogar zwei verschiedene Farbpaletten automatisch generiert.

So geht ihr vor:

  1. Das Foto eurer Wahl auf einen Webspace hochladen. (Solltet ihr keinen eigenen Webspace haben, so gibt es zahlreiche kostenlose Dienste wie z.B. ImageLoad.)
  2. Die Bild-URL merken oder in die Zwischenablage kopieren.
  3. Die Webseite http://www.degraeve.com/color-palette aufrufen.
  4. In die entsprechende Zeile die Bild-URL eintragen und auf „Color-Palette-ify!“ klicken.
  5. Schon zeigt euch die Webseite zwei passende Farbpaletten an!

Farbpaletten erstellen mit DeGraeve.com