So wird das Tagebuchschreiben zur Gewohnheit – Teil 2 Gewohnheiten sind Rudeltiere!

Wenn du über deine Gewohnheiten nachdenkst, fallen dir sicher einige ein. Manche übst du täglich sogar mehrmals aus, einige nur hin und wieder. Und genau diese Gewohnheiten helfen dir dabei, auch das Tagebuchschreiben als Gewohnheit in deinen Alltag einzubauen. Wie du das schaffst? Das liest in diesem Beitrag!

Blogserie: Tagebuchschreiben zur Gewohnheit - Teil 2 | marygoesround®

Mein neuer portabler Mini-Fotodrucker für unterwegs Die perfekte Ergänzung zu den Erlebnistagebüchern

Vor einigen Wochen bin ich zufällig auf die Auswahl an portablen Mini-Fotodruckern aufmerksam geworden und war sofort Feuer und Flamme. Über Instagram habe ich euch ein wenig auf dem Weg zu meiner Entscheidung mitgenommen und heute erfahrt ihr, für welches Modell ich mich entschieden habe.

Tool-Tipp: Fotodrucker für unterwegs

Zum Tagebuch schreiben fehlt mir die Zeit! Warum du dieser Ausrede keine Chance geben solltest.

Erinnerungen sind dir kostbar. Deshalb hast du schön öfter daran gedacht, ein Tagebuch zu führen. Aber immer fehlt die Zeit! Im hektischen Alltag bleibt einfach keine Ruhe, um Gedanken und Erlebnisse aufzuschreiben und so hast du Angst, die schönen Momente zu vergessen.
Aber lass‘ dir gesagt sein: Auch du findest die Zeit, ein Tagebuch zu führen. Lies‘ hier, wie du es schaffst!

Tagebuch-Ausrede: Ich hab' keine Zeit! | marygoesround®

Diese hilfreichen Tipps erleichtern dir den Start zum Tagebuchschreiben Jetzt gibt es keine Ausreden mehr!

Aller Anfang ist schwer – so auch beim Tagebuchschreiben? Das muss nicht sein, deshalb findest du hier die hilreichsten Tipps für den Start mit deinem Tagebuch. Und die gute Nachricht ist: Der wichtige erste Schritt ist mit deiner Entscheidung, ein Tagebuch zu führen, bereits getan.

Hilfreiche Tipps für den Start zum Tagebuch schreiben | marygoesround.de

Lies, wie es jetzt weitergeht: