5 geniale Generatoren und Tools für dein Journaling So kannst du beim Tagebuch schreiben leichter dranbleiben!

5 geniale Generatoren und Tools, die dir das Dranbleiben beim Journaling erleichtern

Journaling und Tagebuch schreiben sind eine ganz wunderbare Möglichkeit, dir deinen eigenen kleinen Rückzugsort im Alltag zu schaffen. Dass die Umsetzung nicht immer leicht ist und die Motivation zum Dranbleiben manchmal Urlaub macht, kenne ich nur zu gut. Was dabei hilft? Clevere Tools und Generatoren, die dir die Freude am Schreiben erhalten und es dir nebenbei so einfach und angenehm wie möglich machen!
Schaue dir diese Übersicht an und verrate mir am Ende gerne, welchen Generator du als erstes testen möchtest…

5 geniale Generatoren und Tools, die dir das Dranbleiben beim Journaling erleichtern

Was sind eigentlich Tools und Generatoren für’s Journaling?

In diesem Fall sind es praktische „Werkzeuge“, die dir beim Tagebuch schreiben eine Unterstützung sein können. Außerdem lernst du einige geniale Ideen kennen, mit denen du dein Journal spielend und wirklich einfach aufpeppen kannst. So findest du sicher auch als passionierte(r) Autor(in) deiner Lebensgeschichte noch einiges an Inspiration, die du noch nicht kanntest!

Die 5 genialsten Generatoren und Tools zum Tagebuch schreiben

Hier liste ich dir mal die fünf Werkzeuge auf, die es mir am meisten angetan haben und, die ich auch selbst regelmäßig nutze. Eines davon stammt sogar aus meiner eigenen Feder und ich muss sagen, dass ich mich riesig über die Realisierung freue. Kennst du das, wenn eine Idee so halb fertig ewig in deinem Kopf herumschwirrt und dann ein letzter kleiner Zündfunke kommt?
Genauso war es nämlich mit meinem Tool, das ich jetzt nagelneu für dich entwickelt habe. Lies‘ ruhig weiter, dann erfährst du auch, welches das ist und was es für dich tun kann!

Tool 1: Handlettering Generator von Timo Ostrich

Im Frühjahr habe ich privat endlich mit dem Handlettering begonnen. Es stand schon lange auf meiner Will-ich-unbedingt-mal-lernen-Liste und mit dem Onlinekurs von Timo Ostrich* ist mir der Einstieg tatsächlich überraschend leicht gefallen. Neben dem super strukturierten Onlinekurs hat Timo aber auch noch ein geniales Tool entwickelt: den Handlettering Generator, mit dem du deine Layouts vorplanen kannst. Darin sind die verschiedensten Schriftstile verfügbar, Verzierungen und Schnörkel und noch viel mehr. So kannst du deine eigene Handlettering Vorlage gestalten, Wörter ausrichten, Größenverhältnisse testen und sie zum Schreiben oder Abpausen sogar ausdrucken.

Handlettering Generator entdecken*

Lettering Vorlage gestalten mit dem Handlettering Generator von Timo Ostrich

Mit dem Handlettering Generator* kannst du die Anordnung und Größenverhältnisse deiner Wörter vor dem Lettern schon mal testen.

Vom Handlettering Generator gibt es eine abgespeckte, kostenlose Version, mit der du aber auch schon so einiges rocken kannst. Wenn du dann weiter eintauchen willst, gönne dir am besten das Upgrade. Denn dann hast du Zugriff auf alle Funktionen und sämtliche Elemente und Schriftarten. Dann sind deinen Ideen zur Verschönerung deines Journals oder Tagebuchs wirklich keine Grenzen mehr gesetzt. Und auch, wenn dir zum Schreiben mal die Muse fehlt, kannst du mit einem kleinen Lettering wieder in den Flow kommen.

Tool 2: Themengenerator für deinen Tagebucheintrag

Du möchtest gerne schreiben, aber dir fehlt eine Idee, worüber? „Ich hab‘ doch nichts zu erzählen …“, denkst du dir? Glaube mir, das kenne ich. Aber es stimmt zum Glück nicht. Manchmal fällt der Einstieg ins Schreiben etwas schwer und genau für diese Momente habe ich bei meinen Recherchen einen Themengenerator für Tagebucheinträge und Journaling entdeckt.

Praktischer Themengenerator für Ideen zum Tagebucheintrag

Schnell ein Tagebuchthema finden ohne lange zu grübeln – mit dem Prompt Generator klappt das spielerisch!

ℹ Der Generator ist auf Englisch, aber sehr einfach zu handhaben.
Du stellst die Altersangabe auf „Any Age“, denn so bekommst du ein zufälliges Thema aus dem gesamten Portfolio und bei der Kategorie wählst du „Journaling“. Mit Klick auf den Button wird dir ein zufälliges Thema angezeigt. Im Beispiel „What would you do if you found out you had a secret admirer?“ also: „Was würdest du tun, wenn du herausfindest, dass du einen heimlichen Verehrer hast?“
Sollte einmal ein Thema überhaupt nicht passen, klicke einfach nochmal auf den Button und schon wird ein anderer Vorschlag ausgegeben. Ziemlich clever und mit einem kleinen Überraschungseffekt.

Tool 3: Journal Generator©

Noch ganz frisch geschlüpft ist der Journal Generator©, mit dem du dir aus einer großen Vielfalt an Vorlagen dein eigenes Tagebuch nach deinen Wünschen und Bedürfnissen erstellen kannst. Klingt das fantastisch? Ist es auch!

Journal Generator: Tagebuchvorlagen

Mit dem Journal Generator© gestaltest du dir kinderleicht aus Tagebuchvorlagen dein ganz persönliches Journal.

Tatsächlich kannst du dir mit unterschiedlichen Seitenlayouts aus verschiedenen Modulen dein ganz persönliches Journal zusammenstellen. Das ganze funktioniert über das Online-Designtool Canva, das du kostenlos nutzen kannst. Jedes der von mir entwickelten Module beinhaltet zahlreiche Seitenlayouts – teilweise auch themenbezogen z.B. für ein Reisetagebuch – und teilweise auch passende Covergestaltungen.

Journal Generator© entdecken

Du kannst die Vorlagen sogar auch noch ganz individuell anpassen und so noch weiter für deine Zwecke verfeinern. Wie das Ganze genau funktioniert und welche Module aktuell verfügbar sind, findest du hier auf der Übersichtsseite zum Journal Generator©. Da der Generator aus meiner Feder stammt, kannst du dich bei Fragen auch immer direkt an mich wenden.

Tool 4: Zitategeneratoren

Zitate und Sprüche lockern dein Journal auf und du kannst sie auch als Gestaltungselement einsetzen. Vielleicht kennst du das auch aus den Tagebüchern, die du in meinem Shop findest?
Damit du ein passendes Zitat findest, kannst du einen der zahlreichen Generatoren nutzen, die es mittlerweile gibt. Hier als Beispiel habe ich einen Motivationsgenerator herausgesucht. Durch Klick auf den Button wird immer wieder ein zufällig gewählter Spruch angezeigt. Wenn dann einer dabei ist, der dir gefällt, kannst du ihn als Einstieg in deinen Tagebucheintrag nutzen oder auf einer Seite deines Journals z.B. als Handlettering nutzen. In diesem Fall kannst du dann gleich zwei der vorgestellten Genetoren miteinander kombinieren.

Zitate-Generator für Motivationssprüche

Zitate lockern dein Journal auf und können deinen geschriebenen Text ergänzen.

Tool 5: Farbpaletten für die Gestaltung erstellen

Auch, wenn dein Journal hauptsächlich aus Schrift besteht und du kaum zeichnest oder Handletterings erstellst: Farbe macht viel aus und, wenn die Gestaltung harmonisch wirkt, macht es gleich noch viel mehr Spaß dein Journal zu füllen!
Doch manchmal will einfach nichts so richtig passen? Da gibt es zum Glück ein praktisches Tool, das dich bei der Farbauswahl unterstützt:

Farbpaletten für Journaling und Handlettering Layouts automatisch generieren

Mit dem praktischen Farbwähler kannst du optimale Farbkombinationen erstellen. Wähle eine Ausgangsfarbe und zwischen verschiedenen Modi und Helligkeiten und schon wirft dir der Farbpaletten-Generator das fertige Set aus, sogar mit den Hex-Codes für digitales Gestalten. Klicke dich am besten ein bisschen durch, dann findest du dich sehr schnell zurecht.

🎁 Bonus: noch ein geniales Farbpaletten-Tool

Aber damit noch nicht genug. Es gibt gleich noch ein weiteres Onlinetool, das dir automatisch Farbpaletten erstellt – aber trotzdem wieder ganz anders. Klebst du gerne Fotos oder Bilder in dein Journal ein? Dann ist der Color Palette Generator perfekt für dich! Tatsächlich habe ich bereits 2014 schon mal ein kleines Tutorial zu diesem Farbpaletten-Generator geschrieben – das war noch zu meinen Scrapbookingzeiten. Aber er ist nach wie vor genial und funktioniert noch exakt gleich:

Farbpalette auf Foto abgestimmt erstellen

Wie du siehst, erstellt dieser Bild-Farbplatten-Generator die Farbkombinationen optimal auf dein Bild abgestimmt. Wie genial ist das, bitte? Damit schaffst du es sogar mit super wenig Aufwand, kleine Meisterwerke aus deinen Tagebucheinträgen zu machen. Wenig Zeit, aber maximale Freude an deiner Auszeit. Genau so wollen wir das haben, oder?


Kennst du auch tolle Tools aus dem Journaling Bereich…
… oder vielleicht noch andere Generatoren, die sich zum Tagebuch schreiben nutzen lassen? Verrate es uns gerne in den Kommentaren!
Das können auch Dinge aus ganz anderen Lebensbereichen sein, die sich aber super adaptieren lassen. Ich bin total gespannt und freue mich, wenn wir hier eine kleine Bibliothek oder Fundgrube schaffen können.

Auszeit Journaling im Alltag

Wichtig: Verliere dich aber nicht in den Generatoren, sondern komme dann auch wirklich ins Journaling!

Na, hast du ihn gefunden – den Journal Generator©, den ich kürzlich mit viel Hingabe entwickelt habe? Tatsächlich soll der Fundus an Modulen noch deutlich wachsen, damit du dir dein perfektes Tagebuch selbst kreieren kannst. Aber auch schon jetzt kannst du direkt loslegen und dein Journal nach deinen persönlichen Bedürfnissen zusammenstellen. Ich bleibe auf jeden Fall am Ball!

Und jetzt bin ich noch ganz gespannt, welches Tool oder welcher Generator für dich am spannendsten ist? Lass es mich in einem Kommentar wissen!

Like it? Pin it!

Hilf auch anderen dabei, beim Journaling dranzubleiben und speichere diesen Beitrag auf deinen Pinterest-Pinnwänden. Nutze dazu gerne diese Bilder, indem du den Pin-Button in der linken oberen Ecke klickst:

5 geniale Generatoren und Tools, die dir das Dranbleiben beim Journaling erleichtern 5 geniale Generatoren und Tools, die dir das Dranbleiben beim Journaling erleichtern
Hilf deinen Freunden und teile den Beitrag!

Veröffentlicht von

Bei mir findest du wertvolle Tipps zum Tagebuchschreiben, damit du dir auch im Alltag mehr Zeit für dich und deine Gedanken nehmen kannst. Die Ideen zu den Produkten stammen aus unserem Familienalltag mit zwei Kindern. Ich liebe die aktive Zeit in der Natur, aber auch die Zeit für mich und meine Gedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachte die Netiquette.


EXKLUSIVE EINBLICKE + 5€ GESCHENKT
FÜR DEN ONLINESHOP


Du erhältst eine Willkommensmail und anschließend in unregelmäßigen Abständen die MOMENTEpost.
Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Damit alles sicher bei dir ankommt, verwende ich die Brieftauben von CleverReach.