Farbpaletten erstellen – Perfekt auf’s Foto abgestimmt!

Vor einiger Zeit habe ich das Buch „Blogging for Creatives“ (Robin Houghton)* geschenkt bekommen und es auch sehr schnell durchgelesen. Es ist ein schönes Buch, vor allem, wenn man gerade beginnt oder beginnen möchte zu Bloggen. Aber auch für routinierte Kreativ-Blogger enthält es schöne Anregungen und nützliche Tipps. Falls ihr euch für das Buch interessiert, müsst ihr aber wissen, dass es komplett in Englisch ist.

Nun zum eigentlichen Thema:

Farbpaletten erstellen

Gerade auch für Scrapbooking finde ich Farbpaletten eine tolle Hilfe und Inspiration!
Damit ihr euch nicht selbst den Kopf zerbrechen müsst, gibt ein tolles Onlinetool von DeGraeve, das die Arbeit für euch erledigt. Gefunden habe ich es im Buch, das ich bereits erwähnt habe. Alles, was ihr zum Erstellen einer Farbpalette benötigt, ist ein Foto. Daraus werden dann sogar zwei verschiedene Farbpaletten automatisch generiert.

So geht ihr vor:

  1. Das Foto eurer Wahl auf einen Webspace hochladen. (Solltet ihr keinen eigenen Webspace haben, so gibt es zahlreiche kostenlose Dienste wie z.B. ImageLoad.)
  2. Die Bild-URL merken oder in die Zwischenablage kopieren.
  3. Die Webseite http://www.degraeve.com/color-palette aufrufen.
  4. In die entsprechende Zeile die Bild-URL eintragen und auf „Color-Palette-ify!“ klicken.
  5. Schon zeigt euch die Webseite zwei passende Farbpaletten an!

Farbpaletten erstellen mit DeGraeve.com

Mein erstes Designprojekt: Geburtskarten für unseren Sohn

Mein allererstes Designprojekt waren die Geburtskarten für unseren Sohn.
Zur Geburt haben wir natürlich viele liebe Glückwünsche und auch Geschenke bekommen. Dafür wollten wir uns angemessen bedanken und so habe ich eine kleine Karte entworfen. Da war mir noch nicht ganz bewusst, wieviel Spaß mir digitales Design in Zukunft bereiten sollte und wohin es mich führt.
Die Geburtskarte zeige ich euch heute gerne:

2013-02 Leon_01_600px

Blog-Special: Hochzeits-Papeterie – Part VI

Individuelle Papeterie, die perfekt zu dir und deinem Anlass passt!
Mehr Informationen findest du ab der Startseite von marygoesround.de.

Herzlich Willkommen zum 6. und auch schon letzten Teil meines Blog-Specials zum Thema „Hochzeits-Papeterie“.
Als Abschluss dieser Serie zeige ich euch heute noch unsere Dankeskarten. Hier haben wir uns über die Gestaltung wieder sehr lange den Kopf zerbrochen, weil alle Gäste, die bei der Trauung und Feier anwesend waren, auch eine CD mit den schönsten Bildern bekommen haben.
Bei unseren Überlegungen herausgekommen ist das hier:

Blog-Special: Hochzeits-Papeterie – Part II

Individuelle Papeterie, die perfekt zu dir und deinem Anlass passt!
Mehr Informationen findest du ab der Startseite von marygoesround.de.

Herzlich Willkommen zum 2. Teil meines Blog-Specials zum Thema „Hochzeits-Papeterie“.
Heute zeige ich euch unsere Einladungen zur kirchlichen Trauung mit anschließender Feier.
Wir haben schon eine Zeit lang gebraucht, bis wir uns eine passende Karte überlegt hatten. Schlussendlich haben wir uns dann auf dieses Design mit Pocketfoldkarten festgelegt, das zwar etwas aufwendig zu werkeln war, uns aber so gut gefallen hat.

Seite 16 von 16« Erste...1213141516
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt oder auf Akzeptieren klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
x