Hochzeitstrends 2016 (Bereich: Hochzeitspapeterie)
Papeterie nach deinem Geschmack!

Hochzeitstrends 2016, Papeterie | marygoesround.de

Mit dem Herbst kommen die Planungen für die Hochzeiten in der nächsten Saison richtig in Fahrt und dabei spielen auch die Hochzeitstrends 2016 eine wichtige Rolle. So ist das auch bei mir und „meinen“ Brautpaaren, wenn es um die Hochzeitspapeterie geht. Und, weil es wie in jedem Bereich auch hier immer wieder allgemeine Vorlieben und Trends gibt, findet ihr hier eine Auflistung der Hochzeitstrends 2016 im Papeteriebereich.

Hochzeitstrends 2016, Papeterie | marygoesround.de

Hochzeitstrends 2016
1. Individuelle Papeterie

Worüber ich mich ganz besonders freue, ist der deutliche Trend zu tatsächlich individueller Papeterie.
Damit ist nicht die Personalisierung schöner Hochzeitskarten in großen Onlineportalen und -shops mit den Namen und Texten des Brautpaars gemeint, sondern vielmehr die richtig individuelle Gestaltung mit einem perfekt auf das Brautpaar abgestimmten Design- und Layoutkonzept.

Dabei gestalte ich in ständigem Austausch mit Braut und Bräutigam die Hochzeitspapeterie, die das Paar und deren Hochzeit optimal zur Geltung bringt!

2015-10-15-hochzeitHochzeitstrends 2016,Individuelle Papeteriesets | marygoesround.destrends-2016_2

➥ Sieh dir hier meine Referenzen an!

Ich unterstütze euch gerne bei der Papeterie für die schönsten Momente!
Kontakt

Hochzeitstrends 2016
2. Romantik-Stil

Begriffe wie Boho-, Hippie- und Gartenhochzeit sind aktuell in aller Munde. Damit verbunden sind vor allem natürliche Formen und Symbole wie Blumen und Federn – aber auch die Gestaltung in Wasserfarben-Optik spielt hier eine Rolle. Farblich kann alles von kräftigem Marsala bis zu hauchzartem Beige verwendet werden.

In dieser Stilrichtung schwingt häufig eine etwas verträumte Stimmung mit, was den Zauber der Hochzeit unterstreicht.
Für diesen Stil ganz besonders gut geeignet sind sogenannte Lasercut-Karten (Karten mit Elementen, die im Laserschnitt-Verfahren erstellt werden) oder Pocketfold-Karten (Kartenumschläge mit eingearbeiteter Einlegetasche für weitere Informationen).

Hochzeitstrends 2015, romantisch-vintage | marygoesround.de

➥ Hier weitere Designbeispiele ansehen!

Du möchtest nichts verpassen? Dann folge meinem Blog via bloglovin‘, facebook, Instagram oder abonniere den Newsletter.

Hochzeitstrends 2016
3. Hochzeitswebseiten

Immer häufiger erstellen Brautpaare sogenannte Hochzeitswebseiten, auf denen die Gäste und alle am Fest Beteiligten die nötigen Informationen finden. Diese Seite kann bereits zur Bekanntgabe des Hochzeitstermins erstellt und nach und nach mit weiteren Informationen gefüllt werden. Nach der Feier kann das Brautpaar dann Fotos und Videos hochladen, die sich die Gäste später ansehen können.
Einige der bekannten Anbieter von kostenlosen Hochzeitswebseiten sind Zankyou, Weddybird, Jimdo, Hompage-Baukasten oder WeddingDonkey.

Dennoch solltet ihr auch in diesem Fall nicht auf klassische Hochzeitspapeterie verzichten, da den Gästen zum Einen auch die Internetadresse der Hochzeitswebseite stilvoll mitgeteilt werden sollte und zum Anderen evtl. nicht jeder Hochzeitsgast Zugang zum Internet hat. Die wichtigsten Informationen rund um den Hochzeitstag sollten alle Gäste auf dem traditionellen Weg erhalten.

➥ Mustertexte für die Hochzeitseinladung findest du hier.

Hochzeitstrends 2016
4. Farbtrends

Farben tragen immer zur Stimmung bei, das gilt auch bei Hochzeitspapeterie. Und scheinbar beeinflusst auch die Farbwahl bei den Hochzeitskarten unterbewusst die Gäste. Zumindest war es bei unseren Hochzeitsgästen der Fall: Ohne, dass wir ein strenges Farbschema vorgaben, wählten unsere Gäste die Farben ihrer Kleidung größtenteils passend zu unserem Konzept.
Bei der Wahl eures Farbmottos ist eigentlich alles möglich. Die Hauptsache ist, dass es zu euch und eurer Hochzeit passt.
Sehr stark vertreten sind aktuell vor allem Rottöne in ihrer gesamten Bandbreite von zartem Rosa bis hin zu kräftigem Marsala. Aber auch Kombinationen aus verschiedenen Pastelltönen wie Mint, Rosa oder Pastellblau mit Weiß sind sehr stark vertreten.
Als Highlights sind besonders Gold, Kupfer und Perlmutt beliebt.

Hochzeitstrends 2015, Farbkonzept rosa/pastell | marygoesround.de➥ Sieh dir hier weitere Farbpaletten an und lass‘ dich inspirieren!

Du möchtest nichts verpassen? Dann folge meinem Blog via bloglovin‘, facebook, Instagram oder abonniere den Newsletter.

TIPP
Trends sind als Orientierung immer sehr schön und die Hochzeitstrends 2016 können euch für eure Hochzeitsplanung sehr schön inspirieren. Dennoch ist bei eurer eigenen Traumhochzeit aber immer das Wichtigste, dem eigenen Herzen zu folgen und einen Stil zu finden, mit dem ihr euch wohl fühlt. Trends solltet ihr nur umsetzen, wenn sie euch auch wirklich gefallen und ihr mit ganzem Herzen dabei seid.

Ich unterstütze euch gerne bei der Papeterie für die schönsten Momente!
Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Bitte beachte die Netiquette.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt oder auf Akzeptieren klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.
Akzeptieren
x